Das wusstest Du noch nicht! Die 5 schlimmsten Auswirkungen von Fluoriden im Körper!

Das wusstest Du noch nicht! Die 5 schlimmsten Auswirkungen von Fluoriden im Körper!

Vitamin D3 (statt 29,80 nur 19,80) http://gesundheitnextlevel.de/a/VitaminD3günstig.php

Und kurze Info. Wenn Du noch Vitamin D3 brauchst. Im Shop ist er von 29,80 auf 19,80 reduziert.
Also 10 Euro günstiger. Ich verlinke Dir das mal in er Infobox. Besonders im Winter finde ich Vitamin D3 sehr wichtig.

Nun zurück zu den Fluoriden. Stell Dir vor. Du hast ein Baby. 6 Monate alt oder sogar jünger.
Du bekommst vom Arzt Flouridtabletten. Wusstest Du das Dein Baby eine voll ausgebildete
Blut-Hirn-Schranke hat. Fluoride können sich nicht nur in den Zähnen sondern auch im
Gehirn ablagern.

Bei Fluoriden handelt es sich um Kumulationsgifte. Das heißt das sie vom Organismus
nicht ausgeschieden werden sondern sich im Körper anreichern.

Irgendwann ist die Toleranzgrenze erreicht und es kommt zu Beschwerden.
Was können die Beschwerden sein?

Erstens: Die Fluoride verursachen Hirnschäden und beeinflussen so die Psyche.
Das allerschlimmste ist. Das Fluoride zu den wichtigsten Bestandteilen von weltweit
60 verschiedenen Psychopharmaka gehören.

Das bedeutet, die beeinträchtigende Wirkung auf die Psyche wird mit diesen
Medikamenten absichtlich herbeigeführt.

Ein Beispiel: Flunitrazepam ist ein fluoridhaltiges Beruhigungs und Schlafmittel.
Ist auf dem Schwarzmarkt beliebt und wurde in den 1990 er Jahren gerne mal den
Mädels in Diskotheken in die Getränke gemischt.

Deshalb wenn Du Antidepressiva schlucken musst, dann schau Dir
genau die Inhalsstoffe an und recherchire mal selbst im Internet
über die Inhaltsstoffe Deines Medikaments.

Zweitens: Fluoride werden ja gegen Karies eingesetzt. Es werden Enzyme
abgetötet die Karies begünstigen. Das Problem. Fluoride können nicht unterscheiden.

Töte ich jetzt Enzyme der Kariesbakterien oder wichtige Enzyme für den Körper.
Und so wird beides zerstört. Wichtige Enzyme im Organismus und Kariesbakterien.

Drittens: Fluoride haben eine gefährliche Eigenschaft. Sie binden sich an Calcium.
So entsteht ein Calciumfluorid. In dieser Form kann der Körper den wichtigen
Mineralstoff aber nicht mehr nutzen.

Das Problem: Ein Calciummangel. So werden Knochen nicht mehr richtig versorgt.
Das Fluorid sammelt sich in den Knochen an und macht irgendwann Beschwerden
wie Schmerzen und andere Probleme.

Das waren jetzt 3 schlimme Auswirkungen auf den Körper.
Im nächsten Teil schauen wir uns die letzten 2 an. Und Wenn Du das Video
mit den 2 schlimmsten Auswirkungen nicht verpassen willst dann kannst Du
auf abonnieren klicken. Und ganz wichtig die Glocke drücken. Wenn Du was gelernt hast
dann Like bitte das Video. Ich wünsche Dir noch einen tollen Tag. Und bis zum nächsten Video alles gute Ciau.

Vitamin D3 (statt 29,80 nur 19,80) http://gesundheitnextlevel.de/a/VitaminD3günstig.php

 

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field