EIN MULTITALENT um hormonelle Störungen bei Frauen wieder in Balance zu bringen!

EIN MULTITALENT um hormonelle Störungen bei Frauen wieder in Balance zu bringen!

Rotklee - Extrakt gegen Frauenbeschwerden
(Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre, Hitzewallungen etc.)
https://amzn.to/2Dy82Lv

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge von Gesundheit next Level.
Ich bekomme enorm viele Fragen zum Thema Wechseljahre, Frauenbeschwerden,
Menstruationsprobleme. Und es gibt ein Multitalent das helfen kann.

Und zwar Rotklee. Rotklee ist glaube ich nicht so sehr bekannt, sollte es meiner
Meinung nach aber sein. Denn es hat enorm viele positive Eigenschaften.

Erstens: Rotklee hat den höchsten Phytoöstrogengehalt. Es gibt Frauen bei
denen der Östrogenspiegel vor den Wechseljahren einfach zu hoch ist.

Durch die Phytoöstrogene wird er gesenkt. Dann gibt es Frauen die haben
einen zu niedrigen Östrogenspiegel. Dieser wird durch die Phytoöstrogene
ausgeglichen.

Die Phytoöstrogene können somit zu einem ausgeglichenen Hormonhaushalt
beitragen. Denn was macht der Östrogenspiegel im Körper:

Ein angemessener Östrogenanteil fördert die Durchblutung sämtlicher
Körpergewebe (organe, Nervensystem usw) reguliert den
Cholesterinspiegel und schützt somit vor Herzkreislauferkrankungen.

Der Östrogenspiegel steuert sogar die Calcium Einlagerung in den Knochen.

Erhöht die Konzentrationsfähigkeit. Unterstützt einen gesunden Schlaf.
Hält Wasser im Bindegewebe zurück für eine glatte faltenfreie Haut.

Und jetzt stell Dir vor Du hast entweder ein Mangel oder ein Überschuss
an Östrogen. Das hat auf jeden Fall Folgen. Und Rotklee hilft dabei den
Hormonhaushalt auszugleichen.

Zweitens Rotklee beeinflusst Wechseljahresbeschwerden: 180 Patientinnen
erhielten über 25 Wochen lang 80mg Rotklee-Extrakt.

Das Ergenbnis Dr. martin Imhof: "Der Extrakt hatte einen
signifikant positiven Einfluss auf alle Symptomatiken der Probanden.

Während Hitzewallungen und Schweissausbrüche zurückgingen,
verbesserten sich gleichzeitig Konzentration, Stimmung und Schlafverhalten
".

Drittens: Rotklee bei Hautproblemen. Rotklee erhöht die Dichte und
Spannkraft der Haut. Man kann es auch als Anti-Aging Effekt beschreiben.

Bei regelmäßiger Anwendung hat es sogar schon bei Menschen geholfen die unreine
Haut Akne haben. Sogar bei Ekzemen oder Psoriasis zeigt es seine Wirkung.

Viele naturheilkundliche Therapeuten setzten Rotklee bei vielen Hauterkrankungen
ein und das mit viel Erfolg. Aber nicht nur das. Auch gegen Arteriosklerose wird es
eingesetzt und für eine verbesserte Knochendichte.

Wie kann man am besten Rotklee einnehmen. Man könnte es als Tee trinken bringt
aber nicht so viel wie ein Rotklee-Extrakt. Es ist leichter Verdaulich und hat eine
hohe Bioverfügbarkeit. Ich verlinke Dir das Produkt hier unten. Und wir haben

jetzt viel über die Frau gesprochen. Im nächsten Video geht es darum.
Wie Rotklee sich bei Männern auswirkt. Sehr interessant. Wenn Du kein
Video mehr verpassen willst, abonniere den Youtube-Kanal.

Like das Video. Teile es mit anderen und bis zum nächsten Video. Alles gute Ciau.

Rotklee - Extrakt gegen Frauenbeschwerden
(Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre, Hitzewallungen etc.)
https://amzn.to/2Dy82Lv

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field