Kostbarer Schatz aus der Natur – Anwendung für Haare, Lippen, Nägel, Haut usw.


100% pures Sheabutter aus Wildsammlung ist immer härter als andere
sheabutter Produkte, deshalb umso qualitativer
http://gesundheitnextlevel.de/a/sheabutter.php

-zur Lippenpflege
- pflegt rissige Fingernägel
-als Makeup-Unterlage
- zur Pflege und Behandlung von Narben
-Dehnungsstreifen minimieren
-gegen Spliss (zur Haarpflege)
-schützt vor Falten
-hautberuhigend
-feuchtigkeitsspendend
-Antiaging-Produkt
-bei Ekzemen
-bei Insektenstichen
-Verbrennungen
-als Pflege nach dem Sonnenbaden
Trockener und rissiger Haut
-Bei juckender und schuppender Haut
-zur unterstützenden Pflege bei Neurodermitis

 

Stell Dir vor, Du stehst morgens auf. Gehst in Dein Badezimmer
und willst Dich schick machen. Für die Lippenpflege hast Du ein
Produkt von irgendeiner Marke. Für die Nägel, da sie auch
bisschen rissig aussehen benutzt Du noch irgendein anderes Produkt,
Für Deine Make up-Unterlage benutzt Du noch ein anderes Produkt
und für die Hautpflege brauchst Du auch noch mal was anderes.

Diese ganzen Produkte können Durch ein einziges ersetzt werden.
Shea-Butter. Was ist das? Und warum ist es so gut für die Haut.

In der Sheabutter haben wir das Allantoin: Ein Harnsäurestoff der
entzündungshemmend und wundheilend wirkt. z.B. im Winter
wenn man durch zu viel Nase putzen die Haut gereizt hat. Oder bei
Wunden oder Narben die entzündet sind. Es regeneriert die Hautzellen.

In zahlreichen Hautcremes wird Allantoin als Zusatzstoff hinzugemischt.

Es enthält Vitamin E ein sehr wichtiges Antioxidant. Es kann die
Alterungsprozesse der Zellen verlangsamen. Dann Beta Karotin und
Omega 3 Fettsäuren: lebesnwichtige Fette, die den Hormonhaushalt
regulieren und Entzündungswerte senken können.

Dann Linolsäure: hautberuhigend und feuchtigkeitsspendend.
Warum feuchtigkeitsspenndend? Es dringt in die tiefernen Hautschichten
ein. Shea-Buttr kann man als Antiagig-Produkt bezeichnen, da es
die Haut schützt. Schutz vor der Sonne, es hat sogar einen kleinen
Lichtschutzfaktor.

Shea Butter schützt Deine Haut vor Austrocknung, Schützt vor Falten.
Besonders bei den älteren Damen ist die Hautpflege sehr wichtig.
Es schützt vor Dehnungsstreifen und kann vohandenen
Dehnungsstreifen minimieren. Auch sehr gut für die Haarspitzen.
Die brauchen besonders viel Pflege. Wer zu Spliss neigt, sollte
Shea Butter ausprobieren.

Täglich etwas in die Hautspitzen einmassieren. Wunderbar als
Nägelbalsam. Wer zu rissigen Nägeln neigt, Shea Butter macht
die Nägel stark, auch das Nagelbett und pflegt die Nägel.

Ganz wichtig: Wenn ihr euch Shea Butter holt, dann sollte
es unraffiniert sein, pur und achtet darauf das das Produkt
zertifiziert ist und kontrolliert.


100% pures Sheabutter aus Wildsammlung ist immer härter als andere sheabutter Produkte, deshalb umso qualitativer http://gesundheitnextlevel.de/a/sheabutter.php

-zur Lippenpflege
- pflegt rissige Fingernägel
-als Makeup-Unterlage
- zur Pflege und Behandlung von Narben
-Dehnungsstreifen minimieren
-gegen Spliss (zur Haarpflege)
-schützt vor Falten
-hautberuhigend
-feuchtigkeitsspendend
-Antiaging-Produkt
-bei Ekzemen
-bei Insektenstichen
-Verbrennungen
-als Pflege nach dem Sonnenbaden
Trockener und rissiger Haut
-Bei juckender und schuppender Haut
-zur unterstützenden Pflege bei Neurodermitis

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.