Mandeln -6 Vorteile

Mandeln -6 Vorteile


Wenn ein Paar heiratet, frisch vermählt aus der Kirche kommt. Wird es von
Gästen meistens  mit Rosenblättern, oder Seifenblasen begrüßt.  100 nach Christus
gab es dieses Ritual auch.

weiter lesen



Doch nicht mit Rosenblättern oder Seifenblasen, sondern die Römer bewarfen
frisch vermählte Paare mit Mandeln um Nachwuchs zu garantieren.
Doch was kann die Mandel. Welche Vorteile hat sie für Deine und Meine Gesundheit.

Erstens: Mandeln sind sehr reich an Nähr und Vitalstoffen. Gesunden Ungesättigte
Fettsäuren und Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium, Kupfer, sehr viel
Vitamin B und E. Wenige Löffel vom Mandelpüree decken den täglichen
Mindestbedarf an Magensium.  

Zweitens: Mandeln schützen vor Diabetes. Forscher untersuchten bei Testpersonen,
wie sich Mandeln auf Insulinempfindlichkeit und Sättigungsgefühl bei Diabetes
mellitus auswirkten. Studienteilnehmer die das Frühstück mit ganzen Mandeln
verzehrten, fühlten sich länger gesättigt, hatten einen geringeren Blutzuckerspiegel,
als die Testpersonen die keine Mandeln bekommen haben.

Drittens: Mandeln stärken die Knochen: 3 Versuchsgruppen. Erste Gruppe bekam
60 gramm Mandeln, die Zweite kartoffeln und die dritte Gruppe Reis. 4 Stunden
nach dem Essen stellte sich heraus: Bei der Mandelgruppe reduziert sich  um
20 % die Osteoklasten. Das sind knochenabbauende Zellen.

Und man stellte fest. Das der Knochen weniger Calcium ins Blut freisetzte.
Bei den anderen Gruppen gab es keine Veränderung. Viertens: Mandeln
machen schlank: 100 gramm liefern 500 Kalorien. Deshalb machen die
Leute die abnehmen wollen, oft einen großen Bogen um die Mandelkerne.

 65 Übergewichtige, zwischen 27 und 29. Es wurde ein 24 Wochen- Versuch
gemacht. Zwei Gruppen, Jede Gruppe machte eine Diät. Die eine Gruppe mit
zusätzlich 84 gramm Mandeln täglich, die zweite Gruppe mit komplexen
Kohlenhydraten. Nach einem halben Jahr. Die Mandelgruppe hat 62 Prozent
mehr abgenommen als die zweite Gruppe. Fünftens: Mandeln sind basisch:
Das ist die einzige Nussart die basisch ist.

Die anderen Nüsse, wie zB. Hasel oder Walnüsse sind leicht säurehaltig. Deshalb
können Mandeln wunderbar in eine basische Ernährung integriert werden.

Und sechstens: Mandeln wirken prebiotisch: Das heißt: Sie geben den guten
Darmbakterien Nahrung, die als Dank unser Immunsystem und die Gesundheit
unterstützten. Dadurch funktoniert die Darmflora besser und wir fühlen uns gut.

Beratung buchen: https://corneliaschmidt.net/beratung-jetzt-buchen/
**Top 3 Bücher gegen Krankheiten (Krebs...)**
Das beste Buch gegen Krebs:
Krebs verstehen und natürlich heilen: http://amzn.to/2j7KXCn
Die wundersame Auswirkungen extrem hoher Dosen von
Vitamin D3 mit Selbstexperiment http://amzn.to/2j7z7Ii
Der Kampf um die Gesundheit Phillip Day: http://amzn.to/2hUvF7W

Bluthochdruck senken: 3 genial effektive Tipps
Keine Angst mehr vor plötzlichem Herzinfarkt oder Schlaganfall
http://blutdrucksenkendelebensmittel.de

weniger anzeigen

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field