Mandeloperationen bei Kindern fast immer unnötig!

Mandeloperationen bei Kindern fast immer unnötig!

Probiotika zur Vorbeugung von Mandelentzündungen:
https://amzn.to/2RHlQLO (hochwirksam durch Präbiotikum )

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge von
Gesundheit next Level. Vielleicht wurdest Du auch schon mal
an den Mandeln operiert. Ich weiß noch genau. Ich hatte übelste
Halsschmerzen.

Da war ich damals so 10 / 11 Jahre alt. Und wir sind dann ab zum
Arzt und er bestätigte Mandelentzündung. Ich konnte kaum schlucken.
So krasse Halsschmerzen.

Damals sagte mir der Arzt. Du darfst ganz viel Eis essen. Damit die
Mandeln abschwellen. Es gibt Kinder die haben häufiger im Jahr
diese Mandelentzündungen.

Da gibt es immer wieder Ärzte die empfehlen die Mandeln entfernen zu
lassen. Forscher schrieben im British Journal of General Practica das jährlich
32.600 Kindern eine vollkommen nutzlose Mandeloperation über sich ergehen
lassen müssen.

Die Kosten belaufen sich bei 36,9 Millionen Pfund. Doch warum schwellen
die Rachen und Gaumenmandeln an und entzünden sich so oft.

Laut zahlreichen Erfahrungsberichten ist eine Milchunverträglichkeit der
Auslöser dafür. Bekommen die Kinder keine Milch mehr, schwellen die Mandeln
ab und entzünden sich kaum mehr.

Die Infekte nehmen ab und auch Ohrenentzündungen treten weniger auf.
Hier geht es es nicht um eine Lactoseintoleranz sondern um eine Reaktion
auf das Milcheiweiss.

Sind dann die Mandeln weg, sind auch die Mandelentzündungen weg.

Nur leider haben diese Kinder dann statt Mandelentzündungen Atemwegsinfekte.
Streicht man die Milchprodukte , ist die ständige Verschleimung der Atemwege
weg und dem Kind geht es besser.

Es muss nicht unbedingt sein das die Milch bei jedem Kind diese
Ursache hat, aber man kann es austesten und die Milch mal für
einige Monate weglassen. Und schauen was passiert.

Wie kann man das Risiko für Mandelentzündungen senken? Ganz einfach Probiotika.

Probiotika sind gute Darmbakterien die das Immunsystem stärken und für eine
ausgeglichene Darmflora sorgen. Somit kann man das Risiko für Mandelentzündungen
erheblich reduzieren. Schreibt mir mal unten in die Kommentare, was Du bei einer
Mandelentzündung machst.

Falls Du wissen willst welche Probiotika ich einnehme, dann schau in der Infobox nach.
Du willst mehr Videos und immer benachrichtigt werden wenn ein neues da ist.
Dann klicke rechts oben auf Abonnieren und vergess nicht die Glocke zu drücken.

Probiotika zur Vorbeugung von Mandelentzündungen:
https://amzn.to/2RHlQLO (hochwirksam durch Präbiotikum )

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field