Meine Körperpflege! Haare und Körper!

Meine Körperpflege! Haare und Körper!

Gesunde und basische Haarpflege:

Marokkanische Lavaerde "cosmundi Ghassoul: http://amzn.to/2wVFDu9

basisches Shampoo pH-Wert 8,2: http://amzn.to/2xW68il

basisches Duschgel zum entsäuern: http://amzn.to/2jiYpZ1

Aloe Vera Gel zur Pflege nach dem Duschen: http://amzn.to/2eZnk2A

 

Wathever schreibt. Du bringst so interessante Themen. Könnt mir
alle Videos auf einmal anschauen. Könntest Du vielleicht ein Video zur
gesunden Körperpflege machen.

Ja sehr gerne. Fangen wir gleich bei den Haaren an. Besonders wenn
Leute mit Schuppen zu kämpfen haben, kann ich euch eine Paste nur
sehr warm ans Herz legen. Die 
Ghassoul Clay ist eine Lavaerde,
und super wirksam gegen Schuppen.

Ich kann Ghassoul  empfehlen, weil es sich super leicht aus den
Haaren rauswaschen lässt. Ghassoul  entzieht Giftstoffe, Bakterien und Pilze.
Entfernt abgestorbene Hautschuppen durch ein milden Peelingeffekt.
Ist entzündungshemmend. Spendet Feuchtigkeit. Pflegt die Haare weich.
Entfernt Produktablagerungen und entfernt auch überschüssigen Talg.

Talg ist nämlich ein Nährboden für Pilze und Bakterien. Ghassoul  reduziert
Haarausfall. Erhöht die Elastizität der Haare und regeneriert die Haarstruktur.
Tiefenreinigung und Haarkur gleichzeitig . Das heißt man kann seine ganzen
Produkte durch das eine ersetzten. Eine Möglichkeit ist.

Sich eine Paste anzurühren aus Ghassoul  und heißem Wasser. Einfach
nach Augenmaß. So das eine cremige Paste entsteht. Dann warm auf die
Kopfhaut auftragen. Und vorne am besten anfangen. Und immer schön
massieren. Wenn man die Paste auf dem angefeuchteten Haar tut.
Verteilt sich das ganz leichter. Ich habe jetzt bisschen mehr von der
Ghassoul  Paste genommen, weil ich eine Komplettkur mache.

Da müsst ihr entscheiden, ob ihr es lieber nur auf die Kopfhaut
aufträgt und einmassiert oder auf das komplette haar.

Ca. 10 min einwirken lassen. Dann ausspülen und noch mal
ordentlich durchkneten so das wirklich die komplette Paste
rausgewaschen wird und alle abgestorbenen Hautzellen. Eine Spülung
ist, wie gesagt überflüssig.

Die Kur wende ich jetzt zum dritten mal an und bin sehr zufrieden
damit. Wenn es aber schnell gehen soll. Nehme ich das basische
Haarshampoo von pH-cosmetics. Hat einen pH-Wert von 8,2.
enthält pflegende Wirkstoffe aus der Natur mit Rizinusöl, Tangerine,
Lavendel und Malve. Durch den basischen ph-Wert wird die Kopfhaut
entsäuert, die Poren öffnen sich und Schlacken können
schneller ausgeleitet werden.


Je übersäuerter die Kopfhaut, umso mehr Haare fallen aus und umso weniger
können Nährstoffe zu den Haarwurzeln gelangen. Für die Körperpflege benutze
ich ein basisches Duschgel mit Grapefruit und pflegenden Ölen.

Der Körper hat auch hier wieder die Möglichkeit zu entsäuern und wird mit
guten pflegenden Stoffen versorgt. Und als Pflege danach benutze ich ein
Aloe Vera Gel. Das super einzieht. Die haut mit Feuchtigkeit versorgt.
Die Haut fühlt sich danach frisch und gut an. 

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field