Nie wieder MÜLL! 3 Gadgets um Plastik und Müll zu vermeiden

Nie wieder MÜLL! 3 Gadgets um Plastik und Müll zu vermeiden

Die drei Gadgets:

*Rasierhobel: https://amzn.to/2VG38SK
*Deocreme: https://amzn.to/2VElmnI
*Haarseife: https://amzn.to/2C8CYkr

 

Hi ihr Lieben, kennts Du das auch. Man kommt ins Badezimmer rein.
Schrank auf und da stehen unmengen von Fläschwen rum. Deos, Parfums,
Hautcrems, Handcrems usw.

Oder Shampoo flaschen ohne Ende. Bei mir sammelt sich auch immer
wieder was an. Und dann denk ich immer. Brauchst Du die ganzen Sachen.
Zig Shampooflaschen. Zig Seifenstückchen.

Und dann hab ich angefangen auszumisten und einfach mal zu gucken,
was nutzt du, was brauchst du und auf was kannst Du so gar nicht verzichten.

Und ich will euch heut 3 Dinge vorstelle die mein Leben bereichert haben.
Die ich toll finde und total feiere. Und zwar. Als allererstes ein Rasierhobel.

Hört sich jetzt total abgespacet an. Als ob man was heraushobeln will.
Aber so ist das gar nicht. Also früher war das immer so. Ich hab mir
Einmalrasierer gekauft, paar Tage gebraucht weggeschmissen.

Da fällt so viel Müll an. Jetzt habe ich seit paar Wochen diesen Rasierhobel
und ich bin mir sicher das ich den bis ans Lebensende gebrauchen werde
und nicht kaputt geht. Weil der ziemlich robust ist.

Man schraubt das Ding auf. Setzt eine neue Klinge rein und fertig. Ich habe mir
die Klingen im Hunderterpack bei Amazon gekauft. Für 10 Euro oder so.
Das coole. Man muss beim rasieren nicht hundert mal über die gleiche Stelle fahren,
man ist viel schneller fertig mit rasieren.

Man kauft sich das Ding einmal und auf die Dauer gesehen gibt man einfach
nicht so viel Kohle aus. Man muss den Rasierer in einem bestimmten
Winkel halten.

Wenn man den Dreh raus hat, ist es ganz einfach. Ich musste auch erst mal üben.
Und zum Rasieren benutze ich kein Rasierschaum sondern Seife. Geht auch wunderbar.

Mein zweiter Favourit ist die Deocreme. In vielen Deos ist immer noch Alluminium
drinn oder andere Zusatzstoffe die meiner meiner Meinung nach gar nicht reingehören.

Ich hab damals bei Amazon eine Deocreme gefunden. Wo in der Beschreibung steht,
das in der Deocreme kein Alkohol, Alluminium und Alaun steht. Weiß jemand von
euch wie man das ausspricht Alauuuun oder Alaun? Schreibst mal in die Kommentare.
Und dann hab ich gegogglet was das überhaupt ist. Und bei Wikipedia steht:

Alaun wurde früher nur das kristallisierte wasserhaltige schwefelsaure Doppelsalz
von Kalium und Aluminium genannt. Man weiß manchmal gar nich.
Was ist jetzt gut und was schlecht. Oki zurück zur Deocreme.
Man nimmt sich einfach mit 2Fingern was raus und schmiert es unter die Achsel.

Und ich find die schützt genauso vor Gersuchsbildung und Schweiß wie ein Alluminiumdeo.
Was ja wie die meisten wissen nicht so gesund ist und sogar Brustkrebs auslösen kann.

Dann Haarseife. Ich bin ein absoluter Fan davon. Ich brauch keine Shampooflaschen mehr.
Die meist überall rumstehen und nur Plastikmüll produzieren. Man kommt wunderbar
mit einer Seife aus, wo man auch weiß was drinn ist. Das waren meine 3 aboluten
Lieblingsdinge.

Schreibt mal ob ihr mehr Videos in dem Format sehen wollt.
Welche Dinge ich besonders Liebe und die nicht soviel Müll produzieren.
Würde mich freuen wenn Du ein Like dalässt und abonnierst.
Ich wünsche Dir noch einen tollen Tag. Und bis zum nächsten Video. Tschüüüs.

Die drei Gadgets:

*Rasierhobel: https://amzn.to/2VG38SK
*Deocreme: https://amzn.to/2VElmnI
*Haarseife: https://amzn.to/2C8CYkr

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field