Pilze im Darm 😷- einfach und schnell loswerden!

Pilze im Darm 😷- einfach und schnell loswerden!

👉Pilzgifte schnell und einfach loswerden:

👉Aktivkohle nimmt Gifte auf: https://amzn.to/2SyjISU
👉Chlorophyll vertreibt Schimmelpilze:https://amzn.to/2EF10VX
👉Curcumin hemmt krebserregende Pilze:https://amzn.to/2Nzxdkk
👉Zeolith oder Bentonit bindet genauso wie Aktivkohle: https://amzn.to/2NB61BR
👉Probiotika baut die Darmflora auf:https://amzn.to/2T9WvLW

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge von
Gesundheit next Level. Schimmel kennen wir z.B auf Käse
Edelschimmel oder Salami. Diese sind für den Körper harmlos.

Doch was passiert wenn man in der eigenen Wohnung Schimmel
an den Wänden entdeckt und diese einatmet. Je größer die Menge
an Schimmel umso deutlicher die Symptome: Lungenentzündung,
Atemnot, Brustschmerzen, Husten, Fieber, Kopfschmerzen,
sogar epilepsieähnliche Symptome sind möglich.

Doch hier geht es jetzt um den Schimmelpilzbefall im Darm.
Egal ob der Pilzbefall jetzt groß oder klein ist. Schimmelpilze produzieren
Mykotoxine die auch bei geringer Menge den Körper belastet.

Für die Leber und Niere sind die Mykotoxine Schwerstarbeit.
Es kann zur Überlastung kommen. Eine langfristige Belastung kann
sogar zu Nahrungsmittelintoleranzen führen und zu einem chronischen
Eisenmangel da Schimmelpilze die Eisenvorräte des Organismus verzehren.

Eine Schimmelpilzbelastung kann durch einer Stuhl Darmflora-Analyse festgestellt
werden. Einfach eine Stuhlprobe vom Arzt einschicken lassen. Welche
Symptome kann eine Schimmelpilzbelastung haben.

Vitalstoffmangel besonders Eisen. Intoleranzen, Verdauungsprobleme,
chronische Kopfschmerzen, Allergien, Hautekzeme, Müdigkeit usw.

Was kann man tun, wenn man eine Schimmelbelastung hat? Natürlich
erst mal die Quelle der Schimmelpilze finden. Wenn im Haus schimmel
vorhanden ist, diese beseitigen. Auch abgepackte Himbeeren und
Brombeeren schimmeln häufig bereits, wenn man sie kauft.
Besser tiefgefroren oder frisch geerntet essen. So was kann man tun wenn man es hat.

Erstens: Aktivkohle- Diese nimmt im Darm Gifte auf, auch Mykotoxine und
scheidet sie mit dem Stuhl aus. Chlorophyll: Es vertreibt Schimmelpilze
und schützt vor Schäden- Also vor den Auswirkungen der Mykotoxine.

Curcumin: Ist der gelbe Farbstoff aus Kurkuma und hemmt die toxischen,
krebserregenden Aflatoxine. Mineralerde wie Zeolith und Bentonit:
Sie binden genauso wie Aktivkohle gefährliche Toxine im Verdauungssytsme
und leitet sie aus.

Probiotika: Diese stärken den Darm und das Immunsystem so das sie
sich gegen Schimmelpilze wehren können. Sie helfen beim Aufbau einer
gesunden Darmflora und drängen Pilze zurück.

Ich verlinke euch die genannten Produkte in der Infobox. Schreibt mir
mal unten in die Kommentare ob ihr schon mal was mit Schimmel zu tun
hattet. Abonnieren nicht vergessen. Und bis zum nächsten Video. Alles gute Ciau.

👉Pilzgifte schnell und einfach loswerden:

👉Aktivkohle nimmt Gifte auf: https://amzn.to/2SyjISU
👉Chlorophyll vertreibt Schimmelpilze:https://amzn.to/2EF10VX
👉Curcumin hemmt krebserregende Pilze:https://amzn.to/2Nzxdkk
👉Zeolith oder Bentonit bindet genauso wie Aktivkohle: https://amzn.to/2NB61BR
👉Probiotika baut die Darmflora auf:https://amzn.to/2T9WvLW


About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field