Vitiligo – mit WELCHEN Naturmitteln behandeln?!

Vitiligo – mit WELCHEN Naturmitteln behandeln?!

***Vitiligo natürlich behandeln***

Video: Vitiligo geheilt: https://www.youtube.com/watch?v=-tO7q4UMipc

Hausmittel gegen Vitiligo: http://trycom.xyz/hausmittel/4745-36-natrliche-hausmittel-fr-die-behandlung-vitiligo.html

Papaya um die Melanozyten zu reaktivieren: frische Bio-Papaya kaufen und anwenden

Weizenkeimöl: http://amzn.to/2eAiXHc

roter Lehm (enthält Kupfer / notwendig für die Aktivierung von
THyrosinase 1:1 mit Inger vermischen und auftragen):
http://amzn.to/2wAECsz

Vitamin C (um neues Gewebe aufzubauen):
http://amzn.to/2ezYLFx

Vitamin D: schützt das Melanin in der Haut:
http://amzn.to/2gABOm2

Panthotensäure / Zink / B6:
http://amzn.to/2gB7FTG

***weitere Naturmittel / Ergänzung***

RETTICH

Eine Paste aus den Samen des Rettichs ist wertvoll bei der
Behandlung von Vitiligo. 35 gr. dieser Samen sollten in zwei
Teelöffel Essig vrmischt werden  und auf die
weißen Flecken aufgetragen werden.

Gänsefuss

Die Verwendung von Gänsefuß ist vorteilhaft bei der Behandlung
dieser Krankheit. Dieses Gemüse sollte zweimal täglich, sowohl
am Morgen als auch am Abend, für zwei Monate kontinuierlich
eingenommen werden. Gleichzeitig sollte der Saft der Blätter über
die Flecken der Vitiligo geschmiert werden.


Hallo ihr lieben, Ein lieber Zuschauer hatte eine Frage zum
Thema Vitiligo. Welche natürlichen Heilungssmöglichkeiten gibt es?

Ich habe mich sehr viel mit diesem Thema beschäftigt und möchte euch
heute meine Tipps weiter geben. Als erstes Habe ich ein Video für euch.
Wie ein Mädel von ihrer Vitiligo berichtet. Schaut euch das Video an.
Ich verlinke es euch in der Infobox. Dann findet ihr unter dem Video
einen Link verlinkt mit konkreten Hausmittel- Tipps gegen Vitiligo.

Paar Tipps möchte ich euch jetzt schon sagen.

Erstens: Stellt eure Ernährung um. Auf eine vegane Ernährung.
In dem Video das ich euch verlinke berichtet ein Mädel, wie die
Flecken im Gesicht komplett zurück gegangen sind.

Zweitens: Die Papaya. Sie enthält Nährstoffe, die helfen, die
Melanozyten zu reaktivieren, damit sie wieder das Pigment Melanin
produzieren.
Schneide ein Stück Papaya-Fruchtfleisch raus und reibe
den Fleck mehrmals am Tag damit ein.

Lasse den Saft auf der Haut trocknen. Für noch bessere Ergebnisse
trinke den Papayasaft.

Zweitens: Weizenkeimöl mit einemWattebausch auf die betroffenen
Stellen auftragen und für 5 min. in die Sonne gehen. Wenn sie gerade scheint.
Einwirken lassen, damit es in die tieferen Hautschichten gelangt und
täglich wiederholen.

Drittens: Roter Lehm ist sehr gut gegen Vitiligo. Es enthält Kupfer und
ist notwendig für die Aktivierung der Thyrosinase. Hat man zu wenig
davon, wird die Umwandlung von Tyrosin in Melanin verhindert.
Nicht pur auftragen sondern mit Ingwersaft eins zu eins vermischen

Ingwer fördert die Durchblutung. Also Eins zu Eins vermischen d.h. Ein
Esslöffel roter lehm mit 1 Eßl. Ingwersaft vermischen und auf die
betroffene Hautstelle auftragen. 15-20 Minuten einwirken lassen.

Nächster Tipp. Stress vermeiden. Stress wirkt sich extrem auf
Vitiligo aus und kann das Fleckenwacshtum beschleunigen.
Deshalb bei Stress auch Entspannungsphasen einlegen.

Der nächste Tipp: Vitamin C. Vitamin C ist für die Hat ein ganz
wichtiger Bestandteil. Genauso für Bindegewebe und Knochen.
Ohne Vitimin C ist der Baustein um neues Gewebe entstehen zu lassen.
Deshalb: Ganz wichtig Vitamin C einnehmen.

Sechstens: Vitamin D: Vitamin D schützt das Melanin in der
Haut und steuert die Aktivierung, Ausbildung und Verteilung der
Melanocyten. Zudem scheint die Wirkung des Vitamin als
Antioxidans eine wichtige Rolle bei Vitiligo, da hier übermäßig
Sauerstoffradikale in der Haut produziert werden.

Vitamin-D-Mangel könnte in Auslöser für Vitiligo sein –
noch herrscht hier jedoch keine wissenschaftliche Einigkeit.
Es konnte aber gezeigt werden, dass Vitiligo mit niedrigen
Vitamin-D-Spiegel einhergeht.

Und Siebtens: Nimm Vitamine, die auch für die Haut zuständig sind,
so wie Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin C und Zink. Lasse Deine
Blutwerte beim Doktor kontrollieren und nimm dann entsprechend
die Vitamine ein.

 

About The Author

Cornelia Schmidt

"Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du auch deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” Ich habe mich sehr früh für das Thema Gesundheit interessiert....Warum?.....weil mich früher selber Krankheiten plagten....und man kennt es ja selber...man geht nicht sofort zum Arzt, sondern versucht selber seine Krankheit in den Griff zu bekommen..... Bei mir waren es 2 Dinge die mich früher plagten....die eine war, das ich fast jedes Jahr ca. 4-5 x Magen-Darm -Grippe hatte mit unstillbarem Erbrechen... die zweite war, das sich in einer Niere Urin zurück gestaut hatte und ich 500 mg Eiweiß im Urin hatte. Eine Niere lässt normalerweise kein Eiweiß durch und es besteht schnell die Gefahr eine Nierenentzündung zu bekommen. Da ich selber beim Arzt gearbeitet habe, habe ich meinen Chef gefragt was man tun kann. Mein Chef ist ein wirklich guter Arzt, der seinen Job mit 70 Jahren immer noch ausführt. Blutentnahmen und Sonografie der Niere.... 1 x im Jahr waren angesagt....aber damit wollte ich mich nicht zufrieden geben und war auf der Suche nach einem Produkt, das mir vielleicht helfen könnte. Da mein Bruder zur Zeit ein Produkt ausprobierte, habe ich gedacht, schaden kann es ja nicht, da es chemiefrei und auf natürliche Basis war. Ich nahm das Produkt ein und habe monatlich meine Eiweißwerte kontrolliert. Eines Tages schaute ich auf meinen Nierenwert und da war kein Eiweißwert mehr zu sehen ….ich war glücklich.... Dieses Produkt.....ist eigentlich gegen Arthrose gedacht, aber hat mir geholfen meine Niere wieder gesunden zu lassen. Zurzeit studiere ich das Thema Ernährung und bilde mich im Bereich Gesundheit fort und möchte anderen Menschen durch meine Gesundheitstipps helfen, gesünder, fitter und energiegeladener durchs Leben zu gehen. Danke für Ihr Interesse an meiner Geschichte. Ihre Cornelia Schmidt

Leave A Response

* Denotes Required Field